Fragen zu Ihrer Bestellung? 0175-5588606 Täglich 9:00 bis 17:00 Uhr

Haferflocken

Wie der Name Haferflocken schon sagt, werden diese aus Hafer hergestellt. Haferflocken, die ein Grundnahrungsmittel sind, haben einen sehr hohen Eiweißanteil und auch viele ungesättigte Fettsäuren. Außerdem beinhalten Haferlocken Lichenin, Vitamin B1, B6, Eisen und Kalzium. Um Haferflocken herzustellen, wird zuerst das Rohgetreide gereinigt und die Haferkörner mit Dampf und danach mit trockener Hitze einige Stunden lang behandelt. Während diesem Teil der Herstellung von Haferflocken bildet sich das für Haferflocken typische nussige Aroma. Enzyme, die später bei der Lagerung der Haferflocken einen bitteren und ranzigen Geschmack verursachen würden, werden durch die Hitze deaktiviert. Weitere Punkte der Herstellung von Haferflocken sind die Spelzen abzutrennen und schließlich die Haferkörner nach Größe zu sortieren. Haferflocken werden für Müslis verwendet. Entweder man kauft sie im Geschäft oder man quetscht sie mit einem Flocker selber. Haferflocken kann man sehr gut über Nacht in Wasser oder Apfelsaft einweichen, um dann eine sättigende Mahlzeit zu erhalten, die man dann noch mit Obst oder Zucker verfeinern kann. Außerdem kann man Haferflocken für Brei verwenden und häufig werden sie beim Bodybuilding verwendet, um einen Masseaufbau zu erreichen.

Zuletzt angesehen