Fragen zu Ihrer Bestellung? 0175-5588606 Täglich 9:00 bis 17:00 Uhr

Weizenbierglas

Traditionell ist ein Weizenbierglas ein hohes und schlankes Glas. Das Weizenbierglas wird ganz speziell für Weizenbier hergestellt. Das Weizenbierglas ist deshalb so geformt, weil die Perlen der Kohlensäure so mehr Zeit benötigen, um durch das Bier nach oben zu steigen. Das hat zur Folge, dass das Bier durch das Weizenbierglas länger frisch und spritzig bleibt. Ein Weizenbierglas sollte man vor dem Benutzen mit kaltem Wasser ausspülen. Dadurch kann man die sehr starke, für diese Biersorte typische, Schaumentwicklung unter Kontrolle halten. Weil Weizenbier, und somit auch das Weizenbierglas, vor allem in Bayern eine sehr lange Tradition und Geschichte hat, existieren auch mehrere verschiedene Ansichten, wie man ein Weizenbierglas korrekt anfüllen sollte. Eine Variante wäre das vorsichtige Eingießen des Bieres in das Weizenbierglas. Eine andere Möglichkeit ist es, die Flasche in das Weizenbierglas zu stülpen. Diese Art und Weise des Einschenkens wird aber von vielen abgelehnt, weil so der ungereinigte Flaschenhals in das Weizenbierglas kommt und so komplett im Bier liegt, was eher unhygienisch ist.

Zuletzt angesehen