Fragen zu Ihrer Bestellung? 0175-5588606 Täglich 9:00 bis 17:00 Uhr

Melanoidinmalz

Das Melanoidinmalz wird beim Bierbrauen eingesetzt, da das Melanoidinmalz die positive Auswirkung hat, dass das Bier rötlich gefärbt wird (dies möchte man hier bewusst zum Vorschein bringen). Neben der rötlichen Verfärbung des Bieres, wird die Bierfarbe durch das Melanoidinmalz abgerundet. Zudem kommt es durch den Einsatz der Melanoidinmalz zu einer Verbesserung der Geschmacksstabilität und der Vollmundigkeit. Eine weitere Wirkung des Melanoidinmalzes ist, dass es zu einer Optimierung der Maischarbeit. Bei der Verwendung ist es wichtig, dass nicht über 20% Melanoidinmalz verwendet wird, da es durch das Melanoidinmalz zu einer Instabilität des Schaums kommt. Bezüglich des Geschmacks ist darauf zu achten, dass man maximal nur 10% des Melanoidinmalzes verwendet. Einsatz findet das Melanoidinmalz bei den verschiedensten Biere, wie zum Beispiel beim Weißbier, Bockbier oder bei dunklen bzw. rötlichen Bieren. Das Melanoidinmalz gibt es in 2 verschiedenen Ausführungen, nämlich in geschroteter und in ungeschroteter Form.

Zuletzt angesehen