Fragen zu Ihrer Bestellung? 0175-5588606 Täglich 9:00 bis 17:00 Uhr

Reinigungsmittel

Die Reinigungsmittel sind auch unter dem Namen Putzmittel bekannt und wie aus ihrem Namen zu schließen ist, dienen Reinigungsmittel zur Reinigung von Oberflächen und Gegenständen. Es gibt natürlich spezielle Reinigungsmittel, zu denen die Wasch- und Scheuermittel, die Bleichmittel und die Schmierseifen zählen. Andere Reinigungsmittel sind der Kalkreiniger, der Sauerstoffreiniger und Bleichmittel auf Chlorbasis. Die Funktion der Kalkreiniger als Reinigungsmittel beruht auf ihrem Bestandteil der Säure, die mit Kalk reagiert. Hierdurch entsteht bei dieser Form an Reinigungsmittel Kohlensäure, welche wiederum in Wasser und Kohlenstoffdioxid-Gas zerfällt. Beim Reinigungsmittel „Sauerstoffreiniger“ ist die Grundlage jene, dass hier die Reinigung mittels Sauerstoffabgabe erfolgt. Der Wirkstoff bei diesem Reinigungsmittel hat daher sehr viel Sauerstoff gebunden. Ein Beispiel ist der Wasserstoffperoxid. Bei den Bleichmittel handelt es sich um Reinigungsmittel, welche, wie der Name verrät, sauerstoffreiche Chlorverbindungen enthalten. Die chemische Grundlage von diesem Reinigungsmittel sieht so aus, dass ein Salz einer Chlor-Sauerstoffsäure unter Abgabe von Sauerstoff zerfällt.

Zuletzt angesehen