Fragen zu Ihrer Bestellung? 0175-5588606 Täglich 9:00 bis 17:00 Uhr

Digital Thermometer

Ein Thermometer (von griech. "thermos"= warm und "metron"= Maß) ist eine Messeinrichtung zur Bestimmung von Temperaturen. Thermometer lassen sich in unterschiedliche Gruppen differenzieren, je nach Aufbau und Sensorik. Die Erfindung des Thermometers wird Galileo zugeschrieben. Bei einem digitalen Thermometer wird der Messwert im Unterschied zum analogen Thermometer in Zifferform dargestellt. Die digitale Messmethode zeichnet sich dadurch aus, dass der Messwert stufenweise über ein Messsignal ermittelt wird. Ein wichtiges Erkennungsmerkmal der digitalen Messtechnik besteht darin, dass das Messsignal durch die fest vorgegeben Schritte eine Abbildung der Messgröße ist. Die digitale Messmethode hat den Vorteil, dass sie eindeutig ablesbar ist. Allerdings muss die Ziffer bewusst erkannt und bewertet werden. Auch ist es falsch, aus einer bestimmten Anzeigeform der Messwerte auf die Messmethode zu schließen. Beispielsweise gibt ein Energiezähler die Werte in Ziffern an, arbeitet in Wirklichkeit aber analog mit einer immer weiterdrehenden Anzeige der letzten Zifferstelle.
 

Zuletzt angesehen