Fragen zu Ihrer Bestellung? 0175-5588606 Täglich 9:00 bis 17:00 Uhr

Kölsch

Kölsch ist die Bezeichnung für eine Biersorte, welche nur im Kreis Köln hergestellt werden darf und vor allem in dieser Region getrunken wird. Es ist ein sehr helles, hopfenbetontes und obergäriges Vollbier. Es enthält eine Stammwürze von 11,3%. Der Alkoholgehalt bei diesem Bier liegt bei 4,8%. Der Brauprozess macht dieses Bier einzigartig: es gärt bei 15-20°C, wobei die Hefe des Kölsch dabei nach oben steigt. Deshalb ist es ein obergäriges Bier. Kölsch ist das Kölner Bier, welches besonders bei Frauen akzeptiert wird. Das Kölsch hat eine lange Tradition. Bereits seit 874 n.Chr. wird es gebraut. Das heutige Kölsch wird in dieser Rezeptur aber erst seit rund 100 Jahren gebraut. Kölsch wird typischerweise aus sogenannten "Kölsch-Stangen" getrunken. Dies sind zylinderförimge Gläser, welche einen Inhalt von bis zu 0,2l zulassen. Ein Kölner Ober wird Köbes genannt. Er serviert die Biere in einem "Kranz", das ist ein Behälter für 18 Kölsch-Stangen mit Tragegriffen. Der Köbes trägt traditionell eine blaue Schürze und einen ledernen Gürtel mit dem Portemonnaie.

Zuletzt angesehen