Fragen zu Ihrer Bestellung? 0175-5588606 Täglich 9:00 bis 17:00 Uhr

Das perfekte Sommer-Bier – 5 Biersorten für heiße Tage

Sommer, Sonne, Bier! Das gehört einfach zusammen. Am Grill, bei entspannter Gartenarbeit oder am Abend rundet das Bier alles ab. Es erfrischt, stillt den Durst und schmeckt einfach lecker. Doch beim Griff zur falschen Sorte, kann aus dem Genuss schnell ein Brummschädel werden oder schlimmer noch: Der Genuss bleibt aus, weil das Getränk nicht zur Jahreszeit passt. Hier möchten wir Dir helfen, die richtige Sorte für Deinen perfekten Sommer zu finden.

Was ein Sommerbier braucht

Ein Sommerbier zeichnet vor allem eines aus: Wenig Alkohol. Sonne und Hitze lassen Alkohol schnell zu Kopf steigen. Der Bier-Genuss wäre bei einem hohen Alkoholgehalt nur von kurzer Dauer. Mehr Alkohol geht außerdem meist mit einem schweren Geschmack einher, was im Sommer eher unpassend ist. Zu heißen Tagen passt ein leichtes Bier, das bekömmlich ist, seine isotonische Wirkung gut entfalten kann und süffig ist. Hier sind unsere fünf Beispiele für leckere Sommerbiere:

1. Das Lagerbier

Mit dem Lagerbier kannst Du im Sommer nichts falsch machen. Es ist meist die Sorte, die Du in Kneipen bekommst, wenn Du einfach nur ein helles Bier verlangst. Lager ist alltäglich, aber deswegen ist es nicht schlecht. Im Gegenteil: Es ist sehr beliebt. Mit 3,5 bis 4 Prozent Alkohol gehört das Lager zu den wenig alkoholisierten Bieren, wie die meisten untergärigen Biere. Der Alkoholgeschmack tritt in den Hintergrund. Lager ist vollmundig, weich und schmeckt malzig. Etwas Süße ist ebenso dabei. Wer es süßer und malziger mag, greift zum dunklen Lagerbier.

2. Das Pils

Alle untergärigen Biere sind für den Genuss im Sommer geeignet, denn sie sind leicht, besitzen einen niedrigen Alkoholgehalt und haben ein intensives Aroma. So auch das Pils. Die helle goldene Farbe des Pils ist im Licht der Sommersonne besonders schön. Es ist ein bitteres Bier, das vor allem bei warmen Temperaturen angenehm erfrischt. Seine leichte und hopfenbetonte Art ist überall beliebt und sein Geschmack wird gern verfeinert. Dadurch haben sich zahlreiche Pils-Stile entwickelt. Ein Sommer genügt, um das buttrige böhmische Pilsner, das herbe norddeutsche Pilsner, das hopfenbetonte bayrische Pilsner und das stark gehopfte Pilsner im American Style zu probieren. Welches wird Dein Sommerbier?

3. Das Saison Bier

Das ursprünglich französische Saison Bier wurde im Winter von Feldarbeitern gebraut, um für den Sommer vorzusorgen: Jeder Feldarbeiter bekam mindestens fünf Liter Bier am Tag. Wasser war im Sommer selten rein und Bier wurde für eine risikofreiere Flüssigkeitszufuhr genutzt. Heute ist das Saison Bier ein beliebtes Sommerbier mit hohem Kohlensäuregehalt und einem fruchtigen Geschmack. Saison Bier wird gern durch zusätzliche Zutaten verfeinert – mit Gewürzen, Obst oder Honig wird es so zu einem besonderen Geschmackserlebnis.

4. Das Sour IPA

Das Sour IPA ist fruchtig, erfrischend und hopfig bei einem niedrigen Alkoholgehalt. Damit hat es alles, was ein Sommerbier braucht. Es ist eine Mischung aus Sauerbier und IPA. Für experimentelle Braumeister bietet das Sour IPA eine sehr gute Grundlage, neue Geschmackserlebnisse zu kreieren. Mit Aromen oder Früchten gebraut, kann es das Frühstück abrunden; mit Gewürzen ist es am Abend eine Abwechslung. Dadurch kann es immer wieder überraschen ohne den Geschmack eines Sour IPA zu verlieren.

5. Das Altbier

Aus der Reihe der typischen Sommerbiere tanzt das Altbier, denn es ist ein obergäriges Bier. Es hat seinen Ursprung in Düsseldorf und wird dort das ganze Jahr über getrunken. Im Rheinland konnte erst mit der Erfindung der Kältemaschine untergäriges Bier gebraut werden, da die Temperaturen im Winter zu mild waren, um untergärige Biere brauen zu können. Bis ins 19. Jahrhundert hinein wurde im Rheinland also auch im Sommer obergäriges Bier getrunken. Bis heute sind die Rheinländer ihrem Bier ganzjährig treu. Das hat seine Gründe: Das Altbier präsentiert sich mit einem nussigen Malzgeschmack, dem herber Hopfen entgegensteht. Diese Mischung ist sehr süffig und auch im Sommer ein Genuss.

Selbst auf den Sommer-Bier Geschmack gekommen?

Du möchtest Dein eigenes Sommerbier brauen? Mit brauen.de kannst Du loslegen! Im Shop findest Du die dafür passenden Brauzutaten und das Brauzubehör. Du möchtest zum ersten Mal brauen? Dann helfen dir unsere Brauanleitungen, um Dein erstes Bier selber zu brauen. Bei Fragen kannst Du uns auch gerne kontaktieren. Wir helfen Dir dabei, Dein perfektes Sommerbier zu brauen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.