Fragen zu Ihrer Bestellung? 0175-5588606 Täglich 9:00 bis 17:00 Uhr

Wasser

Wasser ist die Verbindung der beiden chemischen Elemente Wasserstoff und Sauerstoff in einem Verhältnis von 2:1. Die chemische Formel der Wassers lautet H2O. Wasser gibt es in drei verschiedenen Aggregatzuständen: flüssig, fest und gasförmig. Damit ist Wasser das die einzige chemische Verbindung, die natürlich in allen drei Aggregatzuständen anzutreffen ist. Wasser ist dabei die geläufige Bezeichnung für den flüssigen Zustand. Wasser im festen Zustand heißt Eis, Dampf oder Wasserdampf bezeichnet den gasförmigen Zustand. Wasser ist zusammen mit Malz und Hopfen wichtigster Bestandteil eines Bieres. Beim Brauen ist der Geschmack des Bieres stark vom verwendeten Wasser, dem so genannten Brauwasser, abhängig. Das Wasser sollte möglichst kalkarm sein, die Qualität kann mit verschiedenen Tests überprüft werden. Entspricht das Wasser nicht den erhofften Maßstäben, kann zum Beispiel die Wasserhärte durch eine Zugabe entsprechender Zutaten positiv beeinflusst werden. Der Wasseranteil im Bier liegt nach der Gärungsprozess bei etwa 85 %. Für die Herstellung von 100 Litern Bier werden in den verschiedenen Produktionsschritten etwa 500 Liter Wasser benötigt.

Zuletzt angesehen