Fragen zu Ihrer Bestellung? 0175-5588606 Täglich 9:00 bis 17:00 Uhr

Messzylinder

Ein Messzylinder ist ein Messbecher, der jedoch im Gegensatz zu einem Messbecher zylinderförmig gebaut ist. Dieser Messzylinder ist hohl und senkrecht mit einem Standfuß. Weiterhin weist ein Messzylinder eine Skala, die in Milliliter angegeben ist, auf, damit man das Volumen abmessen kann. Das Material der Messzylinder besteht aus Glas oder Kunststoff. Zudem finden die Messzylinder häufig oder hauptsächlich im Labor ihre Verwendung. Das Ablesen an einem Messzylinder muss aber gekonnt und gelernt werden, weil sich hier sehr häufig Fehler einschleichen können. Flüssigkeiten, wie zum Beispiel Quecksilber (Hg chemisch abgekürzt), können ihren so genannten Meniskus entlang vom Messbecher nach oben wölben, wodurch man häufig an einem Messzylinder dazu verleitet wird, den Rand abzumessen. Doch dieser steht wesentlich höher. Richtig wäre es, an einem Messzylinder die Mitte der Flüssigkeit, die den richtigen Wert an dem Messzylinder angibt, abzulesen. Neben einem Messzylinder, der ja, wie der Name bereits verrät, zylinderförmig ist, gibt es aber noch andere Formen für Messbecher, wie zum Beispiel die kegelförmig produzierten Messbecher.

Zuletzt angesehen