Fragen zu Ihrer Bestellung? 0175-5588606 Täglich 9:00 bis 17:00 Uhr

Getreideflocken für einen unverwechselbaren Geschmack

Die Zugabe von unterschiedlichen Sorten Getreideflocken in der Bierherstellung kann Dein Bier auf verschiedenste Weise positiv im Geschmack verändern. Mais-Flocken, Weizen-Flocken, Gersten-Flocken, Hafer-Flocken und Reis-Flocken zählen hier zu den meist angewendeten Flocken.

Reis-Flocken werden z.B. für Saparo, Budweiser und Heineken verwendet. Weizen-Flocken kommen zum Einsatz, wenn Weizenbiere, Gran Cru oder Lamicbier hergestellt werden sollen. Dein eigenes Bier kannst Du mit Getreideflocken nach Lust und Laune variieren.

Ob mit Eichenholz, Gersten-Flocken oder Karamellnote - mit diesen Bier Zutaten kannst Du nach Herzenslust experimentieren oder erprobte Rezepte nachkochen. Reis, Mais, Hafer und Weizen sind Getreideflocken, die für das Bier am besten sind. Auch Trockenmalz, Gewürze oder Zucker können Deinem Bier eine individuelle Note geben.

Die Zugabe von unterschiedlichen Sorten Getreideflocken in der Bierherstellung kann Dein Bier auf verschiedenste Weise positiv im Geschmack verändern . Mais-Flocken, Weizen-Flocken,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Getreideflocken für einen unverwechselbaren Geschmack

Die Zugabe von unterschiedlichen Sorten Getreideflocken in der Bierherstellung kann Dein Bier auf verschiedenste Weise positiv im Geschmack verändern. Mais-Flocken, Weizen-Flocken, Gersten-Flocken, Hafer-Flocken und Reis-Flocken zählen hier zu den meist angewendeten Flocken.

Reis-Flocken werden z.B. für Saparo, Budweiser und Heineken verwendet. Weizen-Flocken kommen zum Einsatz, wenn Weizenbiere, Gran Cru oder Lamicbier hergestellt werden sollen. Dein eigenes Bier kannst Du mit Getreideflocken nach Lust und Laune variieren.

Ob mit Eichenholz, Gersten-Flocken oder Karamellnote - mit diesen Bier Zutaten kannst Du nach Herzenslust experimentieren oder erprobte Rezepte nachkochen. Reis, Mais, Hafer und Weizen sind Getreideflocken, die für das Bier am besten sind. Auch Trockenmalz, Gewürze oder Zucker können Deinem Bier eine individuelle Note geben.

Filter schließen
 
von bis
  •  

Getreideflocken und ihre Wirkung im Bier

Möchtest Du ein leichtes Sommerbier mit Getreideflocken brauen, solltest Du über die Verwendung von Mais-Flocken nachdenken. Dein Bier wird einen ganz eigenen süßlichen Geschmack erhalten, wie Du ihn vielleicht von Corona-Bier kennst. Gekühlt ist dieses Bier bei warmen Temperaturen ein wahrer Genuss.

Wünschst Du Dir von Deinem Bier einen vollen Geschmack und eine perfekte Schaumkrone, sind Weizen-Flocken die richtige Wahl für Dich. Der hohe Stärkegehalt dieser Getreideflocken beeinflusst den Geschmack und stabilisiert die Schaumbildung Deines Bieres.

Reis-Flocken sind Getreideflocken, die gern für amerikanisches Bier verwendet werden. Mit Reis-Flocken braust Du ein trockenes Bier mit einem gut ausgeprägten Hopfengeschmack. Um die beste Wirkung zu erzielen, koche die Getreideflocken vor dem Einmaischen 30 Minuten lang vor.

Die Herstellung von Getreideflocken

Bei der Herstellung von Getreideflocken werden die Körner entspelzt und bedampft oder gekocht. Danach werden die Körner zwischen Walzen gepresst. Um sie haltbarer zu machen, wird anschließend eine Hitzebehandlung durchgeführt.

Für die weitere Verarbeitung der Getreideflocken zum Bier brauen, solltest Du die Flocken erst 30 Minuten lang kochen. So kann die Stärke besser umgesetzt werden. Anschließend werden die Flocken in Dein Bier eingemaischt.

Hast Du Fragen zur Verwendung oder der Dosierung von Getreideflocken? Kontaktiere uns einfach!

Zuletzt angesehen
$.subscribe( "plugin/swInfiniteScrolling/onFetchNewPageFinished", function() { StateManager.addPlugin('*[data-add-article="true"]', 'swAddArticle'); });