Fragen zu Ihrer Bestellung? 0175-5588606 Täglich 9:00 bis 17:00 Uhr

Bügelflasche

Die Bügelflasche ist eine Getränkeflasche, die keinen Kronenkorken besitzt, sondern einen Porzellanverschluss mit Gummiringdichtung. Dieser Gummiring hat einen Durchmesser von 20mm und eine Dicke von 2mm. Eine wesentliche Vorrichtung der Bügelflasche ist der Metallbügel am Porzellanverschluss, der zum Öffnen der Bügelflasche dient. Dieses Öffnen der Bügelflasche erfolgt mittels (physikalischer) Hebelwirkung und ist charakterisiert durch das so genannte „Plopp-Geräusch“. Die Bügelflasche findet man hauptsächlich bei Bierflaschen vor. Das Flensburger Pilsener und das Detmolder Pilsener sind 2 Biermarken, die in den Bügelflaschen abgefüllt werden. Die Bügelflasche bietet aber auch einige Vorteile gegenüber der „normalen“ Bierflasche. Zum einen wird für das Öffnen kein Flaschenöffner benötigt aufgrund des Metallbügels. Zum anderen ist die Bügelflasche wieder verschließbar. Die Bügelflasche hat aber nicht nur Vorteile, sondern leider auch Nachteile. Ein gravierender Nachteil sind die hohen Kosten der Bügelflasche, die sich in der Abfüllung, Anschaffung und Reinigung bemerkbar machen. Der Bekanntheitsgrad der Bügelflasche ist besonders durch den Comic „Werner“ in den 80er Jahren wieder angestiegen.

Zuletzt angesehen